Das Leben mit Hunden hat auf mich schon immer eine große Faszination ausgeübt. Nach meinem pädagogischen Universitätsabschluß, Ende 2012 begann ich mich mit dem Thema Hundetraining auseinander zu setzen.

Zu dieser Zeit hatte ich das Glück mich bei CumCane® intensiv Fortbilden zu können. 

 

Seit 2011 beschäftige ich mich über mein privates Interesse hinaus mit unterschiedlichen Themen des Hundetraining. Über den Besuch zahlreicher Fortbildungen habe ich mein theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der gewaltfreien Hundeausbildung erweitert. Genaue Details findest du unter Qualifikationen.

Bevor ich selbst als Trainerin tätig wurde habe ich, über einen Zeitraum von 2 Jahren, bei verschiedenen gewaltfreien Hundetrainier*innen und Verhaltensberater+innen hospitiert.

So habe ich vielfältige Praxiserfahrung im Bereich der Grundausbildung, der Verhaltenstherapie, dem Jagdersatztraining und verschiedener Beschäftigungsmöglichkeiten gesammelt.